Praktische Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine

07.04.2022: https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-ukraine-donnerstag-107.html#Bund-und-Laender-einigen-sich-auf-Aufteilung-der-Fluechtlingskosten

22:44 Uhr

Bund und Länder einigen sich auf Aufteilung der Flüchtlingskosten

Nach zähen Verhandlungen über viele Stunden haben sich Bund und Ländern bei der Verteilung der Kosten für die Versorgung ukrainischer Kriegsflüchtlinge auf einen Kompromiss geeinigt. Dies teilten die Ministerpräsidenten von Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg, Manuela Schwesig und Dietmar Woidke, am späten Abend nach dem Ende der Beratungen von Bundeskanzler Olaf Scholz und den Länderchefs in Berlin mit.

Der Bundeskanzler sprach von zwei Milliarden Euro, die der Bund an die Kommunen und für Integration zahlen will. Laut Scholz sollen Geflüchtete aus der Ukraine zudem ab dem 1. Juni Grundsicherungsleistungen nach dem SGB II.

Siehe auch: https://www.tagesschau.de/inland/ukraine-fluechtlinge-bund-laender-103.html


29.03.2022: https://www.facebook.com/charlottevonschoening/posts/10226550007766190

Charlotte Hardenberg

Bitte teilen & weiterleiten an ukrainische Familien in den Landkreisen Northeim, Göttingen und Umgebung. #standwithukriane

Keine Fotobeschreibung verfügbar.(https://www.facebook.com/photo/?fbid=10226550030886768&set=pcb.10226550007766190)

 

Ist möglicherweise ein Bild von Text

(https://www.facebook.com/photo?fbid=10226549998245952&set=pcb.10226550007766190)


10.03.2022: https://www.facebook.com/ReiseKnowHow/posts/5327761817258256

Ab sofort stellt der Reise Know-How Verlag seinen Kauderwelsch Sprachführer Ukrainisch als E-Book allen Geflüchteten und Helfern für einen symbolischen Betrag von 1 Cent zur Verfügung. Das E-Book ist überall dort downloadbar, wo es E-Books gibt.
 …

Versehentlich haben wir den Download in einer vorherigen Version des Posts als „kostenfrei“ bezeichnet. Das ist aus technischen Gründen nicht möglich. Stattdessen erhaltet ihr das E-Book für einen symbolischen Betrag von 0,01€.
*
Unter folgenden Links sind die beiden eBook-Versionen bei uns im Shop erhältlich:

https://www.telekom.com/de/medien/medieninformationen/detail/kostenlose-sim-karten-fuer-gefluechtete-aus-der-ukraine-650244?

10.03.2022
Verena Fulde

Kostenlose SIM-Karten für Geflüchtete aus der Ukraine

  • Jetzt in 540 Telekom-Shops erhältlich
  • Ausweisdokumente sind Legitimationsvoraussetzung für Ukraine-Flüchtlinge
  • Größere Gruppen werden weiter über Hilfsorganisationen ausgestattet


https://www.facebook.com/annette.kitzinger/posts/5022355591184225

Tipp für die Kommunikation mit Geflüchteten aus der Ukraine:

Die kostenlose App „Say Hi” für iOS, Android und Amazon Geräte übersetzt Gesprochenes (oder Geschriebenes) in eine andere Sprache, spricht die Übersetzung und bildet sie in Schriftsprache ab. „Ein Gespräch in zwei verschiedenen Sprachen führen und sich trotzdem gegenseitig verstehen” ist laut Webseite das Ziel der App. Sie versteht auch Ukrainisch.
Die App benötigt eine Internetverbindung. Hilfreich könnte hierfür das Angebot der Telekom „Kostenlose SIM-Karten für Geflüchtete aus der Ukraine” sein:

Aktuelle Infos Flixbus: https://www.facebook.com/804788936282996/posts/4876596775768838/ 

FlixBus: Kostenlose Fahrten von PRZEMYŚL & RZESZÓW für Flüchtlinge aus der Ukraine (alle Nationalitäten)

(Quelle: https://www.facebook.com/FlixBusDE/posts/4907538805960547)

 


02.03.2022

(Quelle: https://www.facebook.com/goevb/posts/5314546348576788)

 · 1 Std.  ·
Ab sofort und bis auf Weiteres können Ukrainerinnen und Ukrainer, die aufgrund des Krieges in ihrem Land flüchten und nach Deutschland einreisen, hier in Göttingen sowie im VSN-Gebiet alle Busse kostenlos nutzen. Als Fahrausweis dienen entweder so genannte „0-Euro-Tickets“, wie sie beispielsweise von der Deutschen Bahn im Fernverkehr ausgestellt werden oder auch ein gültiges Ausweisdokument. #goevb#ukraine
🇺🇦 (translated by google) Відтепер біженці з України можуть безкоштовно подорожувати всіма автобусами та потягами в зоні ВСН (VSN-Gebiet). Для біженців з України паспорт або посвідчення особи дійсні як квиток на автобуси та потяги.

02.03.2022

(Quelle: https://www.facebook.com/VSNMitHerzbewegen/posts/338117244913848)

3 Std.  ·
Auch wir möchten helfen und unterstützen!
🇩🇪 Ab sofort können Flüchtlinge aus der Ukraine kostenlos mit allen Bussen und Bahnen im VSN-Gebiet fahren. Für Flüchtlinge aus der Ukraine gilt ein amtliches Ausweisdokument (Pass/ID) als Fahrkarte.
🇬🇧 From now on refugees from Ukraine are allowed to travel by buses und trains in the VSN area (VSN-Gebiet) services for free.
For refugees from Ukraine the passport or identity card is valid as a ticket.
🇺🇦 (translated by google) Відтепер біженці з України можуть безкоштовно подорожувати всіма автобусами та потягами в зоні ВСН (VSN-Gebiet). Для біженців з України паспорт або посвідчення особи дійсні як квиток на автобуси та потяги.
Foto: Roberts

01.03.2022

Deutsche Bahn: Geflüchtete mit ukrainischem Pass oder Personalausweis reisen kostenlos von Polen nach Deutschland

(Quelle: https://www.facebook.com/deutschebahn/posts/5198802623472028)

Ist möglicherweise ein Bild von Text „Ab sofort können Geflüchtete mit ukrainischem Pass oder Personalauweis kostenlos alle Fernzüge aus Polen in Richtung Deutschland nutzen. Damit wollen wir Flüchtenden die Weiterreise ab der Grenze und inerha Deutschlands erleichtern. 28.02.2022“Ist möglicherweise ein Bild von TextIst möglicherweise ein Bild von Text „Refugees with a Ukrainian passport or identity card can now use all long-distance trains from Poland to Germany free of charge. We want to make it easier for refugees to continue their journey from the border and within Germany.“

Hilfe, Spenden, Infos für die Ukraine (Versuch einer Übersicht)

Versuch einer Übersicht über verschiedene Angebote (Links) für Hilfen, Spenden und Informationen, die naturgemäß nicht vollständig ist: http://rt-europaallee.org/wordpress/wp-content/uploads/2022/03/Hilfsangebote-Ukraine.pdf


27. Februar 2022, 12:30 Uhr
 Berlin

Artikel: Bahn erleichtert Geflüchteten aus der Ukraine Weiterreise nach Deutschland – Sonderzüge in Planung

Die Deutsche Bahn ermöglicht Geflüchteten mit ukrainischem Pass oder Personalausweis, kostenlos alle Fernzüge aus Polen in Richtung Deutschland zu nutzen. Dies gilt ab dem heutigen Sonntag. Damit soll Flüchtenden die Weiterreise ab der Grenze und innerhalb Deutschlands erleichtert werden. Die DB steht dazu in engem Austausch mit der Bundesregierung, dem BMDV und Behörden von Bund und Ländern sowie ihren Partnerbahnen in den Nachbarländern Polen, Tschechien und Österreich. Gemeinsam mit der polnischen Eisenbahn bereitet sich die DB vor, gegebenenfalls zusätzliche benötigte Beförderungskapazitäten kurzfristig auf die Schiene zu bringen. Hierfür können in Kooperation mit der polnischen Staatsbahn zusätzliche Wagen und Sonderzüge eingesetzt werden.

Derzeit verkehren täglich bis zu 8 Eurocity-Fernzüge aus Polen nach Deutschland im Regelverkehr, alle über den Grenzübergang Frankfurt/Oder. Die Fernzüge haben ihre Ausgangspunkte in Warschau, Danzig, Przemysl (Grenze zu Ukraine)/Krakau, Wien/Breslau.


Göttingen hilft Geflüchteten

https://www.fluechtlingshilfe-goettingen.de/organisationen/goettinger-spendenzentrum/?

Spendenzentrum: „… Dort werden unter anderem Kleidung, Schuhe, Schul- und Babybedarf sowie Hausrat entgegengenommen und teilweise kostenfrei an Geflüchtete und Bedürftige abgegeben. …“ („kostenlos“ lt. Post https://www.facebook.com/groups/344404895746253/permalink/1920397734813620/ in der Facebookgruppe Flüchtlingshilfe Landkreis Göttingen)

Neu (10.03.2022):
Die Stadt bietet auf ihrer Webseite unter goe.de/ukraine alle relevanten Informationen.

(Quelle: https://www.goettingen.de/aktuelles/goettingen-hilft-gefluechteten-2022-02-28.html)

 

16.03.2022:
Geflüchtete haben die Möglichkeit, sich gegen das Corona-Virus impfen zu lassen. Ein Impfteam ist dafür montags bis freitags von 9.30 bis 13.00 Uhr im Foyer des Neuen Rathauses, Hiroshimaplatz 1 – 4, vor Ort. Eine Anmeldung zur Impfung ist nicht notwendig.
https://www.goettingen.de/ukraine/corona-impfung-fuer-gefluechtete.html


Deutsche Telekom AG: Anrufe und SMS von Festnetz und Mobilfunk in die Ukraine kostenfrei

(Quelle: https://www.facebook.com/deutschetelekom/posts/10159756051038555)