Universitätsmedizin Göttingen – UMG: Zutritt für Besuch und Begleitung nur mit 2G++: GEIMPFT – GENESEN 𝗽𝗹𝘂𝘀 TEST (gültiger Schnelltest oder PCR-Test) 𝗽𝗹𝘂𝘀 FFP2-MASKE

(Quelle: https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=4794703417217803&id=158957057459152)

 

 · 6 Std.  ·
Niedersachsenweit und regional steigen die Inzidenzraten mit neu auftretenden COVID-19-Erkrankungen rasant, die Patientenzahlen auf den COVID-19-Intensiv- und -Nor-malstationen wachsen – auch an den Kliniken in Göttingen.
Ab Montag, 22. November 2021, gelten neue Zutrittsregeln an der Universitätsmedizin Göttingen. 2G++: GEIMPFT – GENESEN 𝗽𝗹𝘂𝘀 TEST (gültiger Schnelltest oder PCR-Test) 𝗽𝗹𝘂𝘀 FFP2-MASKE sind dann für Besucher*innen und nicht notwendige Begleitpersonen verpflichtend.
👉 𝗚𝗲𝗶𝗺𝗽𝗳𝘁 (Nachweis: Vollständig geimpft mit Impfzertifikat oder Impfpass 14 Tage nach der letzten Impfung; Kopien sind nicht zugelassen!) oder
👉 𝗚𝗲𝗻𝗲𝘀𝗲𝗻 (Bescheinigung: Positiver PCR-Testnachweis älter als 28 Tage und nicht älter als 180 Tage oder Antikörpernachweis nach durchgemachter Erkrankung oder Bescheinigung des Gesundheitsamtes oder des Hausarztes).
Genesene, deren Infektion über 180 Tage zurückliegt, benötigen entweder einen Impfnachweis oder einen negativen PCR- oder Antigentest.
👉 𝗣𝗟𝗨𝗦 𝗚𝗲𝘁𝗲𝘀𝘁𝗲𝘁 𝗺𝗶𝘁 𝗡𝗮𝗰𝗵𝘄𝗲𝗶𝘀 SARS-CoV-2 Antigentest nicht älter als 24 Stunden, PCR-Test nicht älter als 48 Stunden. Laien- bzw. Selbsttests werden nicht akzeptiert. Es wird 𝗸𝗲𝗶𝗻 Testzentrum vor der UMG geben.
👉 𝗣𝗟𝗨𝗦 𝗱𝗮𝘀 𝗧𝗿𝗮𝗴𝗲𝗻 𝗲𝗶𝗻𝗲𝗿 𝗙𝗙𝗣𝟮-𝗔𝘁𝗲𝗺𝘀𝗰𝗵𝘂𝘁𝘇𝗺𝗮𝘀𝗸𝗲.
Alle diese Maßnahmen gelten dem Schutz der Patient*innen und auch der Mitarbeitenden der UMG. Mit diesen strengeren Regelungen wird vor allem eines erreicht: Wir wollen mit dieser 2G++-Regelung aktuell einen vollständigen Besuchsstopp noch vermeiden. Besuche bei den Patient*innen bleiben daher weiterhin möglich!
Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.umg.eu/…/2g-neue-besuchsregel-an-umg-und…/
Ist möglicherweise ein Bild von 1 Person und Text „Besuch und Begleitung: 2G 2G++ Aufgrund der steigenden Fallzahlen verschärfen sich die Zutrittsregelungen ab Montag, den 22. November 2021.“