Neues von der Marktschwärmerei Göttingen

(Quelle: https://www.facebook.com/marktschwaermerei.goe/posts/131322712062837)

 

In einer Woche, am 2.11. wird aller Vorraussicht nach das Bestellportal „Marktschwärmer Göttingen Weststadt“ geöffnet. Der erste Abholtag wird dann Donnerstag, der 12.11. sein.
Wir möchten nun unsere ersten Erzeuger vorstellen 🙂
Heute: Marion Marzett, Gemüsegärtner/in aus Hardegsen, 8 km von unserer Schwärmerei entfernt, Gründung 1959. Aktuell sind 57(!) frische Gemüse im Sortiment angebaut auf 12ha mit 8 Vollzeit Mitarbeitern.:
Gutes Gemüse aus Gladebeck. Das ist die Mission unseres Gemüsehofs, der seit 1959 existiert. Damals wurde das Gemüse noch zu Pferd und Kutsche auf den Göttinger Wochenmarkt gebracht, wie viel einfacher ist es da heute mit der Marktschwärmerei? 🙂
Auf ca. 12 Hektar Freilandfläche und in unseren Gewächshäusern bewirtschaften wir nun in 3. Generation Gemüse aus der Region und für die Region.
Ein möglichst nachhaltiger und natürlicher Anbau ist uns dabei sehr wichtig. Aus diesem Grund sind wir bereits seit 1994 ein integrierter und kontrollierter Gemüseanbau, der so gut es geht auf den Einsatz von unnatürlichen Pflanzenschutzmittel verzichtet. Um hier noch mehr Transparenz für unsere Kunden zu erzeugen, beginnen wir zum Jahreswechsel 2021 mit der Bio-Zertifizierung. Einfach weil es die logische Konsequenz unserer Philosophie ist und sich das Bio-Abzeichen gegenüber anderen Anbaurichtlinien durchgesetzt hat. Wir sind überzeugt, dies ist auch in ihrem Sinne.
Neben dem Stand auf dem Göttinger Wochenmarkt, der immer noch existiert, sind wir für private Haushalte ebenfalls auf dem Wochenmarkt in Bovenden zu erreichen. Ganz neu seit 2020 ist ebenfalls der Gemüseverkauf direkt ab Hof in Gladebeck dreimal die Woche (Mo, Mi und Do).
Zusätzlich beliefern wir zahlreiche Großküchen im Göttinger Raum mit kochfertigem Frischgemüse. Darunter u.a. die Mensen des Studentenwerks Göttingen seit 1976 oder Vissers Fritze Kinderküche. Hierdurch sind wir der einzige Gemüseerzeuger in der Region Süd-Niedersachsen, der das Gemüse auch im großen Stile weiterverarbeiten und schneiden kann – egal ob geraspelt, gewürfelt, in Scheiben- oder Wellenschnitt.
Von dieser Kombination profitieren Sie ebenfalls. Mit unseren praktischen und leckeren Fertigbeuteln sparen Sie sich das Schnippeln und erhalten dennoch täglich frisch geschnittenes Gemüse. Das schmeckt und spart Zeit und Nerven 😉
Direkt zu Marion Marzett in „marktschwaermer.de“
Direktlink zu den Erzeugern unserer Schwärmerei:
Direktlink zur Anmeldung für Marktschwärmer: