LKA Niedersachsen: Warnung vor gefälschten Bestellbestätigungen von Amazon

(Quelle: https://www.facebook.com/LKANiedersachsen/photos/a.501078550239528/1067539753593402/?type=3&eid=ARB9y0DLCLB2z2g6lq77GjVVKUUGP4VrIG9EdbAVyTzEGw58HnWVZ8H6Nbp84zdbS2xvcyW-qSVkGBdL&ifg=1)

 

Zahlreiche gefälschte Bestellbestätigungen im Namen von Amazon im Umlauf
Derzeit verschicken Täter eine sehr schlichte Mail ohne eingebettete Grafiken, die eine Herkunft von Amazon vermuten lässt.
Mit wenigen Textzeilen versuchen die Täter die Mailempfänger zum Öffnen der beigefügten PDF-Datei zu bewegen.
Wer auf die Masche reingefallen ist, sollte:
👉 die echte Amazon-Webseite aufrufen, sich dort einloggen und die Zugangsdaten ändern
👉 Bank und/oder Kreditinstitut informieren, dessen Bankdaten auf der Phishingseite eingegeben wurden
👉 Anzeige bei der örtlichen Polizei erstatten
Weitere Infos und Beispielmails findet ihr hier: https://fcld.ly/gefaelschte-bestellbestaetigungen

Keine Fotobeschreibung verfügbar.